Landesmeisterschaft 2017 bringt viele Titel

Super Leistungen waren in Hohenems bei der heurigen Landesmeisterschaft aller Klassen - von U10 bis allgemeine Klasse - zu sehen und brachten dem Judoclub Dornbirn auch gleich 17 Landesmeistertitel, dazu noch 14 Vizemeister bzw. 12 Drittplatzierte. Insgesamt standen wir 43 x auf dem Siegespodest. Vor allem die Leistungen unserer Jugend U16 und U18 ist bemerkenswert.

Landesmeister wurden Henry Zoppel (U10), Benjamin Alge (U12), Marc Kemter (U12), Simon Beer (U12), Luisa Schwendinger (U12), Benjamin Alge (14), Elias Kosel (U14), Tobias Fussenegger (U16), Elias Kosel (U16), Simon Pastor (U16), Noah Gonner (U16), Khangerel Batkhuyak (U16), Simon Pastor (U18), Lukas Stöckler (U18), Khangerel Batkhuyak (U18), Lukas Stöckler (AK), Sandro Hölzler (AK).

 

Silber ging an Noah Kreil (U10), David Gass (U10), Tewo Hortig (U10), Valeria Gruber (U10), Johanna Kosel (U10), Matteo Gruber (U12), Mia Tara Zerlauth (U12), Sarah Stefani (U12), Patrik Kaufmann (U14), Isabel Moosbrugger (U14), Tobias Stöckler (U18), Sandro Hölzler (U18), Tobias Stöckler (AK), David Böhler (AK).

 

Bronze erkämpften Lea Simma (U10), Andreas Schneider (U12), Matteo Gruber (U14), Felix Ilmer (U14), Andreas Schneider (U14), Luis Gonzales (U14), Jonas Fussenegger (U14), Julia Rainer (U14), Antonia Alge (U16), Noah Gonner (U18), Sebastian Luger (AK) und Khangerel Batkhuyak (AK).