Nur Sieger ....

... gab es beim heute in Hohenems durchgeführten Anfängerrandori. Das Kämpfenlernen und die Judoatmosphäre standen im Mittelpunkt für die Kinder und Eltern, die mit großer Begeisterung mit dabei waren.

 

Erfreulich: von den 62 Judokas aus dem Ländle kamen 26 aus Dornbirn und zeigten tolle Leistungen. Da es nur Sieger gab, konnten sich letztendlich alle über eine Medaille freuen.

 

 

 

Gruppe 1: Edis Subasic, Sandro Moosbrugger, Takumi Koyama; Gruppe 2: Noah Mittelberger; Gruppe 3: Noah Kreil, Turpal Ali Hamanaev, Gruppe 4: Okan Erbek, Leon Celik; Gruppe 5: David Gass; Gruppe 6: Abdul Malik Akbulatov, Henry Zoppel, Nadir Sungurov; Gruppe 8: Hamzat Hamanaev, Maximilian Struth; Gruppe 10: Robin Gyramati; Gruppe 11: Valeria Gruber, Eriona Bllaca, Valeria Vigl; Gruppe 13: Chiara Zitz; Gruppe 14: Raphaela Hauts; Gruppe 16: Eva Mittelberger; Julia Kaufmann; Gruppe 17: Lea Simma, Magdalena Tumler; Gruppe 18: Penelope Prise; Gruppe 19: Marielle Hauts.