Weltmeister in unserem Dojo

Vor einigen Monaten hätten alle darüber gelächelt, wenn jemand behauptet hätte, dass wir einen Weltmeister in unserem Dojo als Trainer sehen würden. Gestern war es soweit: Craig Fallon, Weltmeister 2005 (schlug den Österreicher Ludwig Peischer im Finale), Europameister 2006 und zweifacher Olympiastarter, leitete das Training für alle Vorarlberger Trainer als Fortbildungseinheit.

 

Obwohl nur die englische Sprache zu hören war, verstanden alle, worum es ging, welche Verbesserungsvorschläge er für unser Nachwuchstraining machte, welche Übungen er zeigte. Mit dabei unsere Trainer David, Wolfgang, Martina, Sandro und Reinhold; ein großes Lob an Martin, der sich zu den Danträgern auf die Matte wagte. Er brauchte sich nicht zu verstecken und machte alles mit. Insgesamt tolle zwei Stunden auf der Tatami, alle konnten viel Neues und Interessantes für ihr weiteres Training mitnehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0