Vereinsrandori

Nur Sieger gab es beim Vereinsrandori für Anfänger am vergangenen Freitag während des Anfängertrainings. Neben dem Zweikampf im Stand gab es für die Kids auch Standweitsprung und Ball-Ziel-Werfen. Danke an das Team, allen voran Fritz, der dieses Vereinsrandori organisierte. Als Kampfrichter zeigte Michael Reis den Anfängern die wichtigsten Kommandos, denn für zwei Minuten mussten jedes Kind dreimal auf die Tatami. Letztendlich wurde jeder Judoka mit einer Medaille und Urkunde geehrt.