3. Runde Schülercup

 

Eher enttäuschend, was das Starterfeld betraf, war die 3. Runde in Feldkirch. Nur 33 Kinder aus ganz Vorarlberg, 11 davon aus Dornbirn, nahmen an dieser letzten  Runde teil. Leider waren auch aus unserem Verein nicht mehr zu motivieren, auch wenn 44 Judokas an den Start hätten gehen können. So war das Turnier nach zwei Stunden bereits zu Ende. Gold holten sich Matteo Gruber und Abdul Rachmann Khastaev. Silber ging an Batuhan Cil, David Gass, Felix Ilmer, und Abdul Rachim Khastaev, Bronze eroberten auch Luis Gonzalez, Andreas Schneider sowie Henry Zoppel. In der Gesamtwertung des ganzen Jahres waren Matteo, Rachmann und Rachim ganz vorne mit dabei  - Gratulation (siehe Foto).                      

 

 Wie es mit dem Schülercup im nächsten Jahr weitergeht, muss auf der nächsten Landesverbandssitzung entschieden werden.