Anfänger Kyuprüfung

Am Freitag, 30. Juni, war es endlich soweit. Unsere Anfänger des letzten Jahres konnten bei der Gürtelprüfung zeigen, was sie in diesem Jahr gelernt haben. Alle Kids konnten die erste Hürde souverän meistern, waren doch alle das ganze Jahr über mit großem Eifer und Spaß bei jedem Freitagtraining mit dabei. Im Herbst werden sie nun zu den leicht Fortgeschrittenen am Montag bzw. Mittwoch wechseln.

Drei Tage später fand auch die Kyuprüfung für höhere Graduierungen statt, auch hier waren alle Dornbirner Judokas erfolgreich. Gratulation!

Ein großes Danke an unsere Prüfer, Trainer, den Fotografen und den Eltern, die uns ihre Kids anvertrauen.

mehr lesen

7. Internationales Messestadt-Turnier war ein voller Erfolg

243 Judokas aus 30 Vereinen nahmen beim 7. intern. Messestadtturnier in Dornbirn teil. So wurde es ein langer Tag, gab es doch fünf Altersklassen von U8 - U16, alle Judokas wurden je nach Gewicht in Pools eingeteilt.

 

Jeder Starter hatte meist vier Kämpfe, und neben Gold, Silber und Bronze gab es für jeden Teilnehmer eine Urkunde sowie eine Ehrenmedaille. 

 

Den Teambewerb gewann der Judo-Club Nippon St.Gallen mit einem Punkt Vorsprung vor der Judo-Union Feldkirch. Den dritten Mannschaftsrang erkämpfte sich SC Sigmaringen. (Als Gastgeber waren wir natürlich im Teambewerb nicht mit dabei, sehr zur Freude der anderen Teams ;-))

 

Danke an alle Teilnehmer und ein großes Danke an alle Helfer! Bis zum nächsten Jahr! Wir hoffen Ihr kommt wieder zum 8. intern. Messestadtturnier! Bitte vormerken: 1. Juli 2018.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Landesmeisterschaft 2017 bringt viele Titel

Super Leistungen waren in Hohenems bei der heurigen Landesmeisterschaft aller Klassen - von U10 bis allgemeine Klasse - zu sehen und brachten dem Judoclub Dornbirn auch gleich 17 Landesmeistertitel, dazu noch 14 Vizemeister bzw. 12 Drittplatzierte. Insgesamt standen wir 43 x auf dem Siegespodest. Vor allem die Leistungen unserer Jugend U16 und U18 ist bemerkenswert.

mehr lesen

1. Runde Schülercup U14

In Bregenz in der Turnhalle der VS Schendlingen fand die erste Runde des Vorarlberger Schülercups 2017 statt.

 

Dornbirn war mit 16 Judokas dabei, wobei leider die Ausbeute an Punkten sehr gering war. Ein zweiter Platz von Patrik und drei 3. Plätze waren die einzigen zahlbaren Erfolge.

 

Für unser U14-Team aber kein Grund, den Kopf hängen zu lassen, ist der Schülercup doch nur ein kleiner Schritt im Leben eines Judoka.

 

 

Die Ergebnisse (siehe PDF):

mehr lesen

OSMM - Einen Punkt erobert

Dass unsere Auslosung bei den heurigen Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft ein hartes Stück Arbeit bedeuten würde, war Cheftrainer David von Anfang an klar, sind doch der JC Uster und der JC Nippon St. Gallen/Oberuzwil in unserer Gruppe. Mit einem 14köpfigen Team machten wir uns auf den Weg nach Uster, Fahrzeit eineinhalb Stunden. Dank der Unterstützung einiger Eltern (Guntram, Matthias) konnten wir alle Kids unterbringen. Das Dojo in Uster, ein Traum für jeden Verein, war Schauplatz der drei Kämpfe, jeder gegen jeden, in acht Gewichtsklassen. Dass nicht jeder Judoka zum Einsatz kommen würde, leuchtete jedem ein, als der Vergleich mit den Ersatzspielern bei einer Fußballmannschaft erklärt wurde.

 

Der erste Kampf gegen Uster ging erwartungsgemäß 4 : 12 verloren: Matteo (-28 kg), Benjamin (- 30 kg), Luisa (-33 kg), Andreas (-36 kg), Elias (-40 kg) und Patrik (-45 kg), mussten die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen, dennoch ging mancher Kampf ganz knapp aus und hätte auch für uns mit etwas Glück Punkte bringen können. So holten Simon (-50 kg) und Noah (+50 Kg) - beide gehen in einer Woche bei der Staatsmeisterschaft U16 in Oberwart an den Start - die beiden einzigen Siege gegen Uster.

 

Der zweite Match mussten wir gegen den JC Nippon St. Gallen/Oberuzwil austragen. David nahm einige Umstellungen vor, die dann auch einige Erfolge brachten. Matteo (- 28 kg) verlor leider auch seinen zweiten Kampf, Abdul-Malik (-30 kg) konnte mit einem tollen Wurf seinen Gegner bezwingen. Antonia (-33 kg) konnte ebenso wenig ausrichten wir Andreas (-36 kg). Dafür holte sich Tobias (-40 kg) den Sieg, Patrik (-45 kg) verlor dann wieder. Doch unsere beiden Schwergewichtler, Simon und Noah, sicherten uns mit ihren beiden Siegen das Unentschieden.

In der direkten Begegnung Uster gegen St. Gallen gewannen die Gastgeber 9 : 7,

Somit ergibt sich nach der ersten Hinrunde folgender Tabellenstand:

 

1. Uster 2 Siege 21 : 11 Punkte
2. St. Gallen   1 Unentschieden   15 : 17 Punkte
3. Dornbirn 1 Unentschieden 12 : 20 Punkte

 

Die Rückrunde findet am 6. Mai in St. Gallen statt.

 

mehr lesen

Fotos -  4. Dreikampf des Judoclub Dornbirn

Wir hoffen, euch hat der 4. Dreikampf ebenfalls Spaß gemacht und hat euch als Vorbereitung auf euer nächstes Turnier geholfen.

 

 Wir danken Fritz für die Organisation. Danke auch an Isabella, Martina (2x), Wolfgang, David und die Jugendlichen für eure Mithilfe. Ohne eure ehrenamtliche Unterstützung wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich.

 

Erlaubt mir an dieser Stelle einen Hinweis an die Eltern. Ihr dürft beim Aufräumen (Matten) gerne mithelfen :)

 Viel Spaß beim Durchblättern der Fotos! 

SG, Matthias

mehr lesen

Austrian Cup Salzkammergut in Gmunden

Am Samstag kämpften unsere U16 Teilnehmer.

Gmunden Tag 1. 💪 Haanka gewinnt +90kg! 🏆 Noah wird knapp 5., Simon und Tobias scheiden leider nach zwei knappen Niederlagen aus.

 

Gmunden Tag 2. Für unsere U12 lief es leider nicht nach Wunsch. In der Gewichtsklasse -30 kg/27 Starter waren Benjamin und Matteo am Start. Beide verloren ihren ersten Kampf und schieden vorzeitig aus.

mehr lesen

Gruppenbilder 2016

mehr lesen

Montfort-Turnier 2016

mehr lesen

Finale Schülercup Dornbirn 2016

mehr lesen