Erste Runde der Alpen Adria Liga

Eine neue Ära beim Judoclub Dornbirn beginnt, so treten wir dieses Jahr zum ersten mal in einem Ligacup in der Elite an. Bei großer Hitze fand gestern in St. Lorenzen in der Freiluftarena die 1. Runde der Westliga statt. Am Start waren -66 Simon Pastor, -73 Sandro Hölzler, -81 Volkhard Stangl, -90 David Böhler und +90 Haanka. Unsere Gegner waren der Judoclub Osttirol und das Team aus Tarcento. Gegen die Osttiroler gab es einen knappen Sieg 5 : 5 mit der Unterbewertung 50 : 47 für Dornbirn, gegen Tarcento verloren wir knapp mit 6 : 4. Trainer Fritz Klinger zeigte sich durchaus zufrieden, gegen das Team aus Italien wäre durchaus auch ein Sieg möglich gewesen. Die zweite Runde findet am 12. Oktober statt!