Beim Judoclub Dornbirn beginnt heuer eine neue Ära, denn seine Judokas kämpfen erstmals in einer internationalen Herren-Liga mit, der Alpen-Adria-Cup (Westliga).  

 

Weitere teilnehmende Mannschaften sind derzeit Innsbruck, Wattens, die Judoteams Osttirol und Südtirol, Vicenza (Venetien) und Tarcento (Udine).

An drei Wochenenden im Frühjahr und im Herbst kämpfen alle Vereine in fünf Gewichtsklassen gegeneinander, um den Sieger im Alpen-Adria-Cup 2019 zu ermitteln. Titelverteidiger des letzten Jahres ist Innsbruck.

Bild: Diese Dornbirner Judokas wollen ihren Gegnern Paroli bieten (vo li): Khangerel Batkhuyak (+90 kg), David Böhler (-90 kg), Sandro Hölzler (-73 kg), Simon Pastor (-66 kg) und Volkhard Stangl (-81 kg).

 

Download
Alpen-Adria-Liga_Bestimmungen_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.2 KB
Download
Auslosung 2019.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 11.6 KB